E-Mail Fax Telefon

Blog über aktuelle Themen und Rechtsfragen zu Erbrecht, Steuerrecht, Unternehmensrecht und International Desk.

Blog zum Thema Recht und Steuern

Aktuelle Rechtsprechung und Tipps
In unserem Blog informieren wir Sie mit Fachbeiträgen über aktuelle Rechtsprechung, Gesetzesänderungen und weitere relevante Themen in den Bereichen Erbrecht, Steuern und im Gesellschaftsrecht.

Arbeiten und leben in zwei Ländern: Wie verhält es sich mit der Steuer?

Die Tätigkeit von Arbeitnehmern endet längst nicht mehr an der Grenze. Immer mehr Beschäftigte verdienen ihr Geld in einem anderen Staat als ihrem Heimatstaat. Bei der Vermeidung einer doppelten Besteuerung in den Staaten kommt den Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) eine besondere Rolle zu.

Beitrag lesen »

Abfindungszahlungen an Erbprätendenten mindern die Einkommensteuerlast

Entsteht nach dem Tod einer Person ein Streit über die Erbenstellung, wird dieser nicht selten über einen Vergleich beigelegt. Im Rahmen des Vergleichs zahlt der Erbe an den Erbprätendenten eine Abfindung dafür, dass dieser im Gegenzug die Erbenstellung des Zahlenden anerkennt.

Beitrag lesen »

Schenkungen zwischen Ehepartnern – steuerpflichtig?!

Auch in der Ehe behält jeder Ehegatte sein eigenes Vermögen, wenn der gesetzliche Güterstand der Zugewinngemeinschaft vereinbart wurde. Dies betrifft die meisten Ehen in Deutschland. Vermögen, das während der Ehe erwirtschaftet wurde, gehört ebenfalls demjenigen, der es erwirtschaftet. Dasselbe gilt für Guthaben auf Konten. Daher führt die Übertragung eines Einzelkontos oder Einzeldepots auf den anderen Ehegatten zu einem schenkungsteuerbaren Vorgang.

Beitrag lesen »

Wofür hafte ich als Geschäftsführer? Ein Überblick

Geschäftsführer sein – das ist eine gesellschaftlich angesehene und begehrte Stellung. Doch ein Preis dafür sind zahlreiche Pflichten, die bei mangelnder Kenntnis oder Erfüllung gefährlich werden könnten, vor allem in Krisen und im Konfliktfall, wo informelle Absprachen plötzlich nichts mehr zählen. Hier erfahren Sie, welche Gefahren im Haftungsdschungel drohen und wie Sie sie erfolgreich abwenden.

Beitrag lesen »

Nichts für die leichte Schulter: Gesellschafterbeschlüsse in einer GmbH, UG oder GmbH & Co KG

Gesellschafterbeschlüsse mögen formalistisch erscheinen und werden häufig nicht oder nicht richtig eingeholt. Doch vor dem Hintergrund potentieller Haftungsgefahren entscheidet das Vorhandensein von gültigen Gesellschafterbeschlüssen oft über Wohl und Wehe von Geschäftsführern. Hier ein Überblick darüber, was es dabei zu beachten gilt und warum.

Beitrag lesen »

Sicherheit für Ihre Steuerplanung: Die verbindliche Auskunft des Finanzamts

Viele steuerliche Gestaltungen sind für den Steuerpflichtigen riskant, weil das Finanzamt zu jedem Zeitpunkt einen Sachverhalt prüfen, dabei zu einer anderen Auffassung kommen– und dann rückwirkend alle Steuerbescheide der vergangenen Jahre korrigieren kann. Dies führt meistens – und dann plötzlich – zu hohen Nachzahlungen oder zu langwierigen, ebenfalls kostspieligen Verfahren mit Finanzämtern und Gerichten. Mit dem Instrument der verbindlichen Auskunft können Sie sich bei steuerlichen Zweifelsfällen weitgehend absichern.

Beitrag lesen »

Datenraum anlegen – unerlässlich für die Due Diligence

Steht eine Finanzierungsrunde oder ein Verkauf des Unternehmens an, verlangen die Investoren – im Rahmen der Due Diligence – eine strukturierte Darstellung der wesentlichen Dokumente und Informationen in einem so genannten Datenraum. Für die Gesellschaft bietet der Datenraum die Chance, sich als gut aufgestelltes und sortiertes Unternehmen darzustellen. Wenn die angefragten Dokumente schnell und vollständig verfügbar sind, wird der Datenraum zum Aushängeschild des Unternehmens. Doch die Vorbereitung eines Datenraums ist aufwändig und wird immer wieder unterschätzt. Hier erfahren Sie, wie man am besten vorgeht – mit einer Datenraum-Ordnerstruktur zum kostenlosen Download.

Beitrag lesen »

Back to Top